Ginkgo-Blatt
Naturheilpraxis Hill

Ihre Heilpraktikerin in Pfaffenhofen an der Ilm

Klassische Homöopathie
UV-Therapie
Bachblüten-Therapie
Aroma-Therapie
Eigenblut-Therapie
Fußreflexzonen-Therapie
Breuß-Massage
Healing Touch
Kontakt
Über mich
Vorträge
Preise
Anfahrt
Haftungsausschluss (Disclaimer)
SiteMap

Breuß-Massage

Die Breuß-Massage ist eine sanfte energetische Rückenmassage, die von Rudolf Breuß entwickelt wurde. Durch die gefühlvolle Behandlung der Wirbelsäule können sich körperliche und seelische Verspannungen lösen und es kann ein Regenerationsprozess von unversorgten Bandscheiben eingeleitet werden. Die Muskulatur wird weich und entspannt sich und eventuell vorhandene Schmerzen lassen nach. Die Massage erfolgt in mehreren Schritten, die aufeinander aufbauen.

Der Patient liegt in Bauchlage und nimmt eine bequeme, schmerzfreie Position ein, völlig locker und entspannt. Der Nacken liegt gerade, der Kopf auf dem Kopfteil.

In meiner Praxis verwende ich zur Massage Johanniskrautöl auf Olivenölbasis oder eine individuell zusammengestellte ätherische Ölmischung.

Die Massagedauer beträgt in der Regel ca. 20 Minuten. Der Patient ruht nach der Massage einige Minuten - gut zugedeckt.

In folgenden Fällen kann die Breuß-Massage hilfreich sein: z.B. bei Schmerzen der Wirbelsäule (wenn keine Osteoporose vorliegt), sehr fester Muskulatur, zur Entspannung, zur Linderung bei Bandscheibenbeschwerden, hervorragend bei akuter Ischialgie oder Hexenschuss (Lumbago). Die Breuß-Massage wirkt positiv auf den Blasenmeridian und kann viele Beschwerdebilder lindern.